Aktuell

Infos aus unserem Bioweingut

White Oak – Johanniter 2018 erhielt Gold beim Internationalen PIWI-Weinpreis !!

‚White Oak‘ ist ein etwas anderer Weißwein, ruhig, kraftvoll und ausgeglichen, aus erlesenen Johannitertrauben und im Barriquefass veredelt. Die hohe Qualität und die vollmundigen Fruchtaromen dieser Rebsorte basieren auch auf intensiver Arbeit im Weinberg u.a. durch Reduzierung des Ertrages.
Für das Eichenfass wurden die hellsten Hölzer jener Wälder ausgewählt, die auf den kreidehaltigen Böden der Champagne und des Nord-Chablis wachsen.
Die leichte Toastatur des Fasses wurde eigens entwickelt, um den fruchtigen Charakter des Weines zu wahren.

10. Oktober 2019

Am letzten Montagmittag haben wir – sobald es draußen wieder einigermaßen trocken war – die letzten Trauben geerntet. Johanniter für unseren neuen Weinstil White Oak, ein Weißwein gereift in einem speziellen Barriquefass
(pssst !! der 2018er kommt jetzt in den Verkauf !!)
Die Weinlese hatte sich über 4 Wochen erstreckt und war es am Anfang noch sonnig, mussten wir bald wegen dem Regenwetter jonglieren und die wenigen trockenen Phasen für die Weinlese nutzen. Unsere große Pinot Noir –Lese – wir hatten einen tollen Trupp auf die Beine gestellt – mussten wir schweren Herzens verschieben und zudem in 2 Durchgänge aufteilen.
Aber Ende gut, alles gut, das Wetter war regnerisch, die Trauben dafür sonnig. Durchweg waren alle gut gereift und sind mit bester Qualität eingebracht worden. Und so dürfen wir wieder einem tollen Jahrgang entgegensehen. ……

13. September 2019 – Heißluftballon landete punktgenau

Axel Rothermel vom Weingut am Thalsbach in Östringen schloss am Freitagabend, 13.9., gerade seine Weinstube ab, als er von einem zischenden Geräusch aufgeschreckt wurde. Er drehte sich um und staunte nicht schlecht, denn vor ihm schwebte der Ballonkorb eines riesigen Heißluftballons auf einer freien Fläche von ca. 80 qm auf seinen Rasen nieder. War die Landung auf dem Gelände des Weingutes geplant, oder eher der Windstille des zur Neige gehenden Tages geschuldet?

Lange vor der Landung schwebte der Ballon, der in Walldorf gestartet war, sehr tief in Östringen über Häuser und Bäume. Man hatte den Eindruck als würde der „Baden-Ballon, in den Farben gelb-rot-gelb“, mit einer Höhe von ca. 25 m und einem Hüllenvolumen von ca. 4250 cbm, an diesem fast windstillen Abend auf der Stelle stehen.

Der erfahrene Ballonpilot Michael Kampmann aus Stutensee nahm deshalb die erste Möglichkeit für eine sichere und gefahrlose Landung vor Einbruch der Dunkelheit auf dem Gelände des Weingutes am Thalsbach wahr.

Besser hätte es der Pilot nicht machen können, denn die anschließende „Feuer und Sekttaufe“ der zu „adelnden“ Ballonfahrer/innen fand auf dem Weingutgelände mit dem spendierten „gekühlten Secco“ des Weingutes statt.    
Autor: Walter Rothermel

Jetzt geht’s looo-hoos !!
Am Freitag deb 06.09.2019 hat unser Monarch den Startschuss zur diesjährigen Weinlese gegeben und wurde mit tollen 90° Oe geerntet. Trotz kleiner Eskapaden der Kirschessigfliege waren die Trauben gesund und duften schon verlockend fruchtig im Bottich. Monarch ist Teil unserer Cuvée Fundo………….

Erfolgreich beim Internationalen Bioweinpreis 2019
05.07.2019
… und auch dieses Jahr gab es wieder Medaillen,
jeweils eine Goldmedaille gab es  für den Pinot Blanc 2018 und
Rosé 2018, Silber für den Riesling 2018 !

Die Thalsbacher

Im Jahr 2000 gründeten wir unser Weingut, bauten an der Kraichgauer Weinstraße das Kellereigebäude mit Probierstube und nannten es nach dem vorbeifließenden, idyllischen Thalsbach.

Birgit Frost und Axel Rothermel – wir sind die ‚Thalsbacher‘.

Unsere Weinberge

Mit viel Leidenschaft, Engagement und Herzblut bewirtschaften wir unsere Weinberge ganz biologisch. Nachhaltigkeit, Vielfältigkeit in Fauna und Flora und der Schutz des Öko-Systems Weinberg stehen im Fokus.
Kräuter und Leguminosen helfen die natürliche Bodenflora aufrechtzuerhalten, um dem Wein jedes Jahr aufs Neue einen einzigartigen, vollmundigen und unverfälschten Geschmack entlocken zu können.
Einen nachhaltigen Schritt für das Öko-System sahen wir auch in der Kultivierung pilzwiderstandsfähiger Rebsorten – PIWIs -, die nicht nur durch ihre Standfestigkeit gegenüber Schadpilzen im Weinberg, sondern auch durch einen ausgezeichneten geschmacklichen Charakter überzeugen. Mehr Infos dazu unter www.piwi-weine.de

Unsere BIO-Weine

Zum Weißwein – Sortiment gehören die klassischen Rebsorten Riesling und Pinot Blanc sowie die neuen PIWIs Johanniter und Cabernet Blanc.

Monarch, der rote PIWI ist schon fester Bestandteil unserer roten Cuvée FUNDO®. Spätburgunder, die klassische badische Rebsorte ergänzt unsere Rotweinauswahl und der gehaltvolle Pinot Noir, unsere Spätburgunder-Selektion, reift und entfaltet seinen fruchtigen Charakter im Eichenfass.

Abgerundet wird unser Sortiment durch einen prickelnden Secco und einen süffigen Rosé.

Unsere Bio-Weine

Preisliste_2019_7  zum Ausdrucken

Secco

 

 

Unbekümmerte Frische und Lebendigkeit im Glas ! Ein Perlwein mit einem feinen Duft und bestechender Frucht, die Sinne belebend.

Alk 11%vol
0,75l  € 6,80  (Preis pro Ltr € 9,07)
Enthält Sulfite

2018 Pinot Blanc trocken

 

 

Ein eleganter Weißburgunder blumig und fruchtig mit einem Spiel von Grapefruit und Birnenaromen. Mit seiner wundervollen Frische und harmonisch eingebundenen Säure ist er ein idealer Essensbegleiter aber auch ein feiner Solist.
ausgezeichnet mit der Goldmedaille beim Int. Bioweinpreis 2019
S: 5,6g/l  Rz: 5,7g/l  Alk 12%vol
0,75 l  € 7,30   (Preis pro Ltr € 9,73)
Enthält Sulfite

2018 Johanniter trocken

 

 

Ein fruchtiger Weißwein mit einem Apfelduft und Geschmacksnoten von Pfirsichen und Mandarinen mit einer weichen Säure und zarten Süße. Johanniter ist eine neugezüchtete, robuste Rebsorte, die besonders widerstandsfähig gegen Pilzkrankheiten ist. Johanniter ist eine Züchtung des Staatlichen Weinbauinstituts Freiburg und ist dem damaligen Leiter der Rebenzüchtung Johannes Zimmermann gewidmet.
Unser beliebtester PIWI-Wein präsentiert sich saftig, frisch und fruchtig mit Ähnlichkeit zu Grauburgunder und Riesling.
siehe auch www.piwi-weine.de

S: 5,7 g/l  Rz: 6,6 g/l  Alk 11,5%vol
0,75l  € 7,30   (Preis pro Liter € 9,73)
Enthält Sulfite

 

2018 Riesling trocken

 

 

Ein saftiger Wein mit einem süßem Duft und Aromen von Aprikosen und Miraausgezeichnet mit der Goldmedaille beim Int. Bioweinpreis 2019bellen. Rassig mit einer zarten Säure.
ausgezeichnet mit der Silbermedaille beim Int. Bioweinpreis 2019

S: 6,1 g/l  Rz: 5,6 g/l  Alk 12%vol
0,75l  € 7,30
(Preis pro Liter € 9,73)
Enthält Sulfite

2018 Cabernet Blanc trocken

 

 

Ein herrlicher Sommerwein mit einem Duft, der an einen eleganten Sauvignon Blanc erinnert. Im Gaumen entfalten sich fruchtige Aromen von Mirabelle und Stachelbeere.
siehe auch www.piwi-weine.de

S: 6,3 g/l  Rz: 6,4 g/l  Alk 12,5%vol
0,75l   € 7,30  (Preis pro Liter € 9,73)
Enthält Sulfite

 

2018 Grünspecht

 

 

Ein bisschen Riesling, ein wenig Johanniter, einen Teil Weißburgunder und als i-Tüpfelchen Muskateller -  der Grünspecht ist sozusagen ein Streifzug durch unsere Weinberge. Ein fruchtiger und erfrischender Weißwein mit zarten Apfel- und Aprikot-Aromen und einer feinen Muskatnote. Benannt ist er nach dem Haustier des Weingutes, dem ‚Zorro‘ vom Thalsbach !

S: 5,3 g/l  Rz: 12g/l  Alk 11%vol
0,75l   € 6,60   (Preis pro Liter € 8,80)
Enthält Sulfite

 

2018 White Oak - Johanniter

'White Oak‘ ist ein etwas anderer Weißwein, ruhig, kraftvoll und ausgeglichen, aus erlesenen Johannitertrauben und im Barriquefass veredelt. Die hohe Qualität und die vollmundigen Fruchtaromen dieser Rebsorte basieren auch auf intensiver Arbeit im Weinberg u.a. durch Reduzierung des Ertrages.
Für das Eichenfass wurden die hellsten Hölzer jener Wälder ausgewählt, die auf den kreidehaltigen Böden der Champagne und des Nord-Chablis wachsen.
Die leichte Toastatur des Fasses wurde eigens entwickelt, um den fruchtigen Charakter des Weines zu wahren.
S: 5,8 g/l  Rz: 6,3 g/l  Alk 13%vol
0,75l € 14,80  (Preis pro Ltr € 19,73)
Enthält Sulfite
ausgezeichnet mit der Goldmedaille beim Int. PIWI-Weinpreis 2019

2018 Rosé trocken

 

 

Ein frischer, nach reifen Erdbeeren duftender Wein, vollfruchtig auch im Geschmack. Seine Fruchtsüße, zarte Säure und Spritzigkeit machen diesen Wein zu einem süffigen Sommerhit. Gut kühlen.
ausgezeichnet mit der Goldmedaille beim Int. Bioweinpreis 2019.
S: 4,9 g/l  Rz: 6,2 g/l  Alk 12,5%vol
0,75l € 6,60  (Preis pro Ltr € 8,80)
Enthält Sulfite

2017 Fundo trocken

 

Diese tiefrote Cuvée aus erlesenen Rotweintrauben vom Spätburgunder, Lemberger und Monarch ist in Nase und am Gaumen ein Wechselspiel von süßen Kirschen, Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren mit würzigen Noten. Wild und weich zugleich, ein Wein 'vun do', ein echter Kraichgauner.

S: 5,2 g/l  Rz: 4,5 g/l  Alk 12%vol
0,75l  € 8,00  (Preis pro Ltr € 10,67)
Enthält Sulfite

2017 Spätburgunder trocken

 

 

Dieser elegante Spätburgunder ist in alten Holzfässern gereift und entfaltet Aromen von Kirschen, die durch weiche Tannine und einer feinen Säure umrahmt werden.

S: 5,0 g/l  Rz: 3,9 g/l  Alk 12%vol
0,75l  € 8,00  (Preis pro Ltr € 10,67)
Enthält Sulfite

2016 Pinot Noir trocken

 

 

Für diesen gehaltvollen, rubinroten Pinot Noir wurden kleinbeerige Trauben von speziellen Spätburgunderklonen handgelesen, zwar mit einem geringen Ertrag, aber mit einem hohen Mostgewicht. Die kleinen Beeren sind sehr farbintensiv und aromatisch. Unsere Spätburgunder-Selektion wurde 11 Monate im Barriquefass veredelt und entfaltet einen süßen Duft von Kirschen und Waldhimbeeren. Fruchtige Aromen, weiche Tannine und eine zarte Holznote vereinen sich zu einem wundervollen Geschmackserlebnis.

S: 5,5 g/l  Rz: 0,9 g/l  Alk 13,5%vol
0,75l  € 17,50  (Preis pro Ltr € 23,33)
Enthält Sulfite

"Kommen Sie bei uns vorbei und probieren Sie, wir beraten Sie gerne."

Ihr Winzer und Kellermeister Axel Rothermel und Birgit Frost

Weinbestellung

Sollten Sie keine Gelegenheit haben vorbei zu schauen, können Sie unsere Weine per e-mail über welcome@thalsbach.de , telefonisch (07253-2789900) oder per Fax (07253-2789901) bestellen. Sehen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bestellung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie mit der Bestellung uneingeschränkt akzeptieren.  Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Versand

Für die Verpackung und den Versand der Flaschen berechnen wir        pro Paket mit 1, 2  oder 3 Flaschen € 5,90
pro Paket mit 6 Flaschen € 6,90
pro Paket mit 12 Flaschen € 7,90

Bezahlung

Bei Ihrer Erstbestellung und bei einem Warenwert über € 250,– bitten wir um Vorkasse. Ansonsten bitten wir die offenen Beträge nach Erhalt der Ware und Rechnung innerhalb einer Woche zu begleichen.

Kontakt und Anfahrt

Sie können unsere Weine
donnerstags und freitags von  16-18 Uhr
und samstags von 10-12Uhr
im Weingut probieren.
Gerne verabreden wir einen anderen Termin
unter 07253 – 2789900.

Ihre Ansprechpartner sind Birgit Frost (Verkauf und Verwaltung) und Axel Rothermel (Winzer und Kellermeister).

Unser Weingut und unsere Weine werden von der
BIO-Kontrollstelle DE-ÖKO-022 kontrolliert und zertifiziert.

Weingut am Thalsbach GmbH
Kraichgauer Weinstraße 1
76684 Östringen
Tel. 07253 – 2789900
Fax 07253 – 2789901
welcome@thalsbach.de

Östringen liegt im Kraichgauer Hügelland in Baden, nahe der A5 zwischen Heidelberg und Karlsruhe, ca. 100 km südlich von Frankfurt am Main und ca. 100 km nordwestlich von Stuttgart.

Anfahrt A5/E35:                                                                                                                
Ab AB – Ausfahrt Kronau nehmen Sie die B292 Richtung Östringen (7km). Dort biegen Sie an der ersten Ampelanlage rechts ab und finden uns nach ca. 500m auf der linken Seite.

Anfahrt A6/E50:                                                                                                                  
Ab AB – Ausfahrt Wiesloch/Rauenberg folgen Sie der B39 bis Ausfahrt Mühlhausen. Im Kreisel biegen Sie gleich rechts und nach 2 km links in Richtung Rettigheim ab. Nach 4 km erreichen Sie Östringen und fahren geradeaus bis zur Hauptstraße (B292), in die Sie nach rechts einbiegen. An der großen Ampelanlage fast am Ortsrand biegen Sie links Richtung Zeutern ab und finden uns nach ca. 500m auf der linken Seite.

Anfahrt A6/E50:                                                                                                            
Ab AB – Ausfahrt Sinsheim nehmen Sie die B292 in Richtung Angelbachtal und weiter nach Östringen. Durchfahren Sie Östringen bis zur großen Ampelanlage am Ortsrand und biegen links in Richtung Zeutern ab. Sie finden uns nach ca. 500m auf der linken Seite.

Unten finden Sie einen Link zu google maps. Mit dem Anklicken dieses Links verlassen Sie unsere Webseite und akzeptieren die Nutzungsbedingungen von Google. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung von Google.  Bitte beachten Sie diesbezüglich die Datenschutzhinweise von Google.

https://goo.gl/maps/gM9zCUBurG42

Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de . Google ist nach EU-US-Privacy-Shield zertifiziert.